Vereinsgeschichte

Die Geschichte des
1.Modellbausportclub Wächtersbach e.V.

Den 1.Modellbausportclub Wächtersbach e.V. gibt es jetzt seit über 25 Jahren.
Im Jahre 1992 trafen sich immer wieder ein paar Modellbaufreunde mit Ihren Modellautos, um Ihrem Hobby nachzugehen. Da es mit der Zeit immer mehr Interessierte gab die dem Modellbau verfallen waren, beschloss man einen Verein zu gründen. Ziel war es, als eingetragener Verein leichter ein Vereinsgrundstück für das Hobby zu finden.

Im Jahre 1993 wurde der Verein
1.Modellbausportclub Wächtersbach e.V.  
mit 13 Mitgliedern gegründet.  Volker Schneider übernahm als 1. Vorsitzenden zusammen mit dem 2. Vorsitzenden Louic Chartier die Leitung.

Dann begann die Suche nach einem geeigneten Grundstück. Mit Hilfe der Stadt Wächtersbach ist das auch gelungen, wie man heute an dem ca. 3000m2 großen Vereinsgelände sieht. Der Verein beschäftigte sich damals mit ferngelenkten Schiffs – Truck und Automodellen in fast allen Maßstäben. Im RC Bereich wurden Offroad Fahrzeuge im Maßstab von 1:6 bis 1:10 (sogenannte Buggys) gefahren. Zusätzlich wurden mit Schiffsmodellen auf dem Wächtersbacher Schlossgarten Weiher auch Schaufahren veranstaltet. Der Verein veranstaltete über die Jahre Modellbauflohmärkte und mehrere Vorführungen auf der Wächtersbacher Messe. Jetzt wuchs der Verein innerhalb kurzer Zeit auf 35 Mitglieder an. Im Laufe der Zeit setzte sich der neue Modellmaßstab 1:5 im RC Car Glattbahn Bereich immer mehr durch, daraufhin beschloss der Verein eine Glattbahnstrecke auf seinem Vereinsgelände zu bauen.

Im Jahre 2003 wurde diese mit einer Länge von rund 175 Metern und einer Bahnbreite von bis zu 5 Meter errichtet. Jetzt war es für  Modelle im Maßstab 1:5 bis 1:12 möglich. mit Elektro oder Verbrennungsmotor diese Rennstrecke zu benutzen. Mit den Jahren wurde die Strecke permanent ausgebaut, so das jetzt Fahrerlager, Fahrerstand, Digitale Zeitnahme und ein Küche für alle Veranstaltungen und Trainingsläufe vorhanden sind. Mit diesen Erweiterungen wurde diese Glattbahnstrecke einmalig in unserer Region. Es besteht auch die Möglichkeit für Gastfahrer, unsere Strecke gegen eine Gebühr zu nutzen.

Jetzt wurden jedes Jahr Läufe zur Deutschen Meisterschaft veranstaltet, hierbei nahmen bis zu 80 Fahrer teil. Mehrere Vereinsmitglieder fuhren bis auf den 3. und 7. Platz  bei der Deutschen Meisterschaft. Bei der Weltmeisterschaft im Maßstab 1:5 wurde von einem Mitglied ein toller 26. Platz erreicht.

Heute erfüllt die Strecke alle Kriterien des DMC zur Ausrichtung aller Rennveranstaltungen. Viele der Vereinsmitglieder nehmen auch an Rennen teil welche von anderen Vereinen ausgetragen werden, um sich so für die Deutsche Meisterschaft der RC Cars zu qualifizieren.

Der Verein gehört dem Dachverband des Deutschen Minicarclub (DMC) seit 1994 an.

In 2010 wurde auf einem Teilstück des Geländes die neue Abteilung RC Funktionsmodellbau gegründet. Es hatten sich mehrere Mitglieder entschlossen, einen Parcours mit Straßen und Häusern für den Maßstab 1:14 und 1:16 aufzubauen. Nach ersten Planungen wurden damit begonnen, Straßen und Brücken sowie eine Modellbaubaustelle für die elektrisch angetriebenen Bagger, Trucks, Raupen und Panzer zu bauen. In 2014 wurde die Funktionsmodellbau Strecke eingeweiht.

Seit 2010 wurde diese Strecke permanent ausgebaut und ist heute eine einmalige Anlage welche so im Umkreis von rund 200 km fast nicht zu finden ist. Auf diesem Gelände werden regelmäßig Veranstaltungen wie das Jährliche 2-Tagestreffen des Funktionsmodellbaus veranstaltet. Dieses 2-Tagestreffen ist weit über die Regionen bekannt und zieht Besucher aus bis zu 400 km Entfernung an. An diesen beiden Tagen nehmen bis zu 100 Gastfahrer mit Ihren Fahrzeugen teil.

Heute gehören dem Verein, der sich in zwei Kategorien aufteilt, über 60 Mitglieder an

Einmal gibt es den RC Car Sport im Maßstab 1:5 bis 1:10, wo einige Mitglieder auch an Nationalen und Internationalen Rennen Teilnehmen. Hier finden jedes Jahr  bis zu 5 Rennveranstaltungen auf unserem Gelände statt.

Des Weiteren gibt es den Funktionsmodellbau, der sich an einer immer größeren Beliebtheit erfreut. Hier wird mit den LKW, Trucks, Baufahrzeugen und auch Panzern in den Maßstäben 1:14 und 1:16  gefahren. Auch hier werden verschiedene Veranstaltungen jedes Jahr abgehalten.

Der 1.Modellbausportclub Wächtersbach bietet ein breites Spektrum im Modellbau an, und freut sich über jeden Interessenten oder Modellbaufreund der zu uns kommt.